Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Selbstverteidigung (Adlershof)
verantwortlich: Ute Mattausch

Dieser Selbstverteidigungskurs richtet sich an Anfänger, geeignet für Frauen und Männer.
Der Kurs ist multistilistisch angelegt. Es werden verschiedene, grundlegende
Selbstverteidigungstechniken und -taktiken aus dem Taekwondo, Boxen, Anti-Terror-Kampf,
Grappling etc. gelehrt. Tritte, Schläge, Blöcke, Ausweichbewegungen, Hebel, Würfe und
das Fallen werden bei Körperkontakt geübt und in unterschiedliche Gefahrensituationen
eingeordnet.
Am Ende sollen grundlegende Selbstbehauptungsmaßnahmen, das Einschätzen von
Gefahrensituationen sowie das Einordnen der eigenen Fähigkeiten in diesem Komplex und
fundamentale Selbstverteidigungstechniken beherrscht werden.
Weiteres Üben und Trainieren nach dem Kurs, sind für eine Selbstverteidigung in der Realität
unumgänglich.
Es wird barfuß trainiert.

 

Informationen zu den TARIFGRUPPEN

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3858820ab 08.06.Fr17:00-18:30Adlershof Sportzentrum der HU/ Sporthalle08.06.-22.07.Ottomar Bernburg
12/ 18/ 18/ 28 €
12 EUR
für Studierende

18 EUR
für Beschäftigte

18 EUR
für Alumni

28 EUR
für Externe