Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Exkursion Altenmarkt
verantwortlich: Rieke Bruns

Salzburger Sportwelt Amadé: Altenmarkt 

 

Das Dorf Altenmarkt liegt im Herzen der Salzburger Sportwelt und mitten in Ski Amadé. Mit nur einem Skipass können die Teilnehmenden die fünf Skiregionen von Ski Amadé mit 760 Pistenkilometern und 270 Seilbahnanlagen genießen. Die nahegelegensten Skigebiete sind Radstadt-AltenmarktFlachauFlachau-Winkel und Zauchensee. Zusammen ergibt das ca. 204 Pistenkilometer mit 65 Liftanlagen. Somit ist die Exkursion nach Altenmarkt sowohl für Anfänger/-innen als auch für Fortgeschrittene geeignet.
Die Skigebiete sind in kürzester Zeit mit dem Skibus oder mit dem Auto erreichbar (Flachau in ca. 5 Minuten, Zauchensee in ca. 15 Min., Altenmarkt/Radstadt in ca. 5 Min.). Für Freestyle-Begeisterte bietet Flachau-Winkel einen gut ausgebauten Funpark.
Die Unterkunft grenzt an das Ortszentrum. Die Skibushaltestelle ist nur 2 Minuten entfernt. Geschäfte, Supermärkte und eine Apotheke sind in 5 Minuten zu erreichen, das Ortszentrum und ein Ärztezentrum in 10 Minuten. Das Haus "Sportheim" verfügt größtenteils über 4-6 Bettzimmer und einige Doppelzimmer. Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Speiseraum, in dem sowohl Frühstück als auch Abendessen serviert wird und der ebenfalls als Gemeinschaftssaal genutzt werden kann. Im Keller gibt es einen geräumigen Partyraum mit einer tollen Anlage, sodass einem zünftigen Bergfest und einer Skianfängertaufe nichts im Wege steht. Zudem gibt es dort auch eine Tischtennisplatte und einen Skikeller mit Heizschlangen für die Ski- und Snowboardschuhe.
Badesachen und ein Saunahandtuch nicht vergessen, denn die Therme Amadé ist allemal einen Ausflug wert und ist nur 6 Minuten von der Unterkunft entfernt. Neben einem Erlebnisbad mit abenteuerlichen Rutschen und einem Außenbereich verfügt die Therme auch über verschiedene Saunen mit regelmäßigen Aufgüssen und ausreichend Erholungsmöglichkeiten. Sofern es die Schneebedingungen zulassen, ist auch für Rodelspaß gesorgt. Auf der Hochnössleralm beispielsweise (über den Bifangweg ca. 1 Std. zu Fuß oder mit dem Rodeltaxi zu erreichen) können die Teilnehmenden gemütlich den Abend bei Getränken und Livemusik verbringen und zum Abschluss die 3.2km lange Strecke ins Tal herunterrodeln. Die Schlitten gibt es gegen eine kleine Gebühr bei der Hütte. 

 

Leistungen  

Halbpension, Busanreise,
engagierter Ski- & Snowboardunterricht
6-Tage-Liftpass

Anreise  

 26.12.2019, 08:00 Uhr, Hannoversche Str. 25, 10115 Berlin

Hinweis   Anfänger/-innen bis Fortgeschrittene
Vorbesprechung/ Materialausleihe  

Hannoversche Str. 25, Haus 25, Seminarraum im EG

Ausleihe von Material ab EUR 40 (bitte per EC)

   

17.12.2019, 16:00 Uhr



Informationen zu den TARIFGRUPPEN

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
290200101 SKItägl.08:30-16:3026.12.2019-02.01.2020
786/ 811/ 811/ 826 €
786 EUR
für Studierende

811 EUR
für Beschäftigte

811 EUR
für Alumni

826 EUR
für Externe
290210101 SNOWBOARDtägl.08:30-16:3026.12.2019-02.01.2020
786/ 811/ 811/ 826 €
786 EUR
für Studierende

811 EUR
für Beschäftigte

811 EUR
für Alumni

826 EUR
für Externe