Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Balfolk
verantwortlich: Rieke Bruns

Balfolk besteht aus vielen verschiedenen ursprünglich traditionellen französischen und anderen europäischen Tänzen, die sich heutzutage zusammen mit den Tanzenden kontinuierlich weiterentwickeln. Europaweit hat sich eine Tanzszene entwickelt, in der auf Festivals oft tagelang Neues gelernt und nächtelang zu Livemusik getanzt wird – beispielsweise Tänze wie Scottish, Mazurka, Chapelloise und Bourree. Beim Balfolk steht der Spaß am gemeinsamen Tanzen zu schöner Folkmusik im Vordergrund und das Mitmachen wird durch den Wechsel von Paar- zu Gruppen-, Reihen- und Kreistänzen erleichtert. Dadurch können Einzelpersonen leicht einsteigen und es werden keine festen Paare benötigt.

Der online - Kurs ist eine gute Vorbereitung auf die Zeit nach den Kontakteinschränkungen, wenn wir wieder gemeinsam tanzen können.

Der Kurs ist offen für alle. Eine Teilnahme ist auch alleine möglich.

Wir werden Kreis- Gruppen und Paartänze lernen. Wobei wir auf Schritte, Haltung und Rhythmus eingehen werden, die man auch mit imaginären Partner*innen tanzen kann. Bei den Paartänzen ist uns wichtig, dass alle Teilnehmer*innen sowohl die Schritte der Führenden als auch der Folgenden Person lernen.


Die Zugangsdaten zum online Kurs werden ca. 30min vor Kurbeginn von den Kursleitenden an alle Teilnehmenden gesendet.

Die Aufzeichnung der Live-Kurse ist nicht gestattet!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
6232105Di18:00-19:00Online27.04.2020-07.06.2020Lisa Schelten c/o Kracht, Eleonora Mastrangelo
5/ 8/ 8/ 12 €
5 EUR
für Studierende

8 EUR
für Beschäftigte

8 EUR
für Alumni

12 EUR
für Externe