Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Rugby
verantwortlich: Teresa Hehle

Beschreibung
Rugby ist eine Mannschaftssportart, die sich weltweiter Beliebtheit erfreut und seit 2016 wieder olympisch ist. Aufgrund des notwendigen Körperkontaktes wird von den Spieler*innen kontrollierter Einsatz und gegenseitige Rücksichtnahme verlangt.

Der ovale Rugbyball und das anspruchsvolle Regelwerk verleihen dieser Sportart ihren spezifischen Reiz. Rugby erfordert und fördert die Ausbildung koordinativer, konditioneller und kognitiver Fähigkeiten. Der Ball kann sowohl mit den Händen gespielt als auch mit dem Fuß gekickt werden. Mut und Fairness gehören genauso zum Sport wie der Teamgeist. Dazu sind auch Strategie, Willenskraft und vor allem Spaß gefragt!

Wir freuen uns auf dich!

7er Rugby
7 Spieler*innen in einem Team bei kompletter Feldgröße ergeben ein schnelles, athletisches Spiel bei dem Ausdauer und Fitness gefördert wird.

Spielerisch werden die grundlegenden Elemente des Rugbysports erprobt und erlernt. Von Beginn an werden die Teilnehmer*innen mit rugbyähnlichen Spielformen an das Rugbyspiel herangeführt.

FÜR ANFÄNGER / FORTGESCHRITTENE

Technik: Fangen, Passen, Ball kicken, Gedränge, Gasse, Tiefhalten, Sidestep

Taktik: Regelkenntnisse, Anwendung Gasse u. Tiefhalten

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1710201FrauenDo18:45-20:30Sportplatz Forckenbeckstraße 2016.08.2021-30.09.2021Lena-Marie Liegmann
20/ 25/ 25/ 40 €
20 EUR
für Studierende

25 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

40 EUR
für Externe