Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Hallenhockey
verantwortlich: Ballsportvertretung

Hallenhockey, der mitteleuropäische, winterliche Ersatz für Feldhockey, ist ein
motorisch anspruchsvoller, unglaublich schneller und körperloser Sport. Trotz marginalem Bekanntheitsgrad ist Hallenhockey sogar die erfolgreichste Ballsportart in Deutschland. Schutzausrüstungen wie etwa beim Eishockey trägt nur der Torwart. Das Regelwerk unterbindet gefährliche Situationen weitgehend, sodass Hockey trotz hohem Tempo, schwerem Ball und Schlägern verletzungsarm bleibt. Der Schwerpunkt der Kurse variiert zwischen Techniktraining, Taktikschulung
und freiem Spiel, auch abhängig von der tagesaktuellen Beteiligung und Stimmung.

Level Teilnahmevoraussetzungen Inhalte
A1 keine Technik: Ballführung (Vorhandseitführung, indisches Dribbling), Ballabgabe (Schieber), Ballannahme (hohes und tiefes Brett), Umspielen (VH/RH Zieher), Torschuss
Individualtaktik: 1:1 Angriffs-/Abwehrverhalten, Ballsicherung, grundlegende Lauf- und Passwege
Gruppentaktik: Dreieckspiel/Überzahlspiel, Manndeckung, Pressing, einfache Raumdeckung/"Würfel"
+ grundlegende Regelkunde
+ grundlegende Fitness (vor allem zur Stabilisierung der Rückenmuskulatur in der gebückten Körperhaltung)
A2 Kenntnisse A1 Technik: Ballführung (verschleppt, Rückhand, indisches Dribbling), Ballabgabe (Schieber, Rückhand, Droppass auch in Bewegung), Ballannahme (vor allem mit hohem Schläger, in Bewegung, mit anschließender Ballmitnahme), Umspielen (Zieher, Wischer, Doppelzieher, Rausdrehen), Schusstechniken (Heber, RH Heber, (ansatzloser) Schlenzer, gezogener Schlenzer, Stecher),
Individualtaktik: Täuschung (Blick, Körper), positionsspezifisches Angriffs-/Abwehrverhalten, Spurwechsel, Give & Go
Gruppentaktik: 2:1 und 3:1 Überzahlsituationen, 2:2 und 3:3 Gleichzahlsituationen, Diagonalhockey, Doppeln, Aufbausysteme "3er Aufbau", "links/rechts stark" und "Haus" sowie Defensivsysteme "offensive Raumdeckung" und "2er Pressing" sowie "Gegen-V"
+ Fitness, um ein hohes Tempo sicherzustellen

 

Was ist mitzubringen?

  • Hallensportschuhe und Sportbekleidung
  • Getränk
  • eigenes Handtuch

 

Wichtige Hinweise:

  • Zur Einzelterminübersicht bitte auf den entsprechenden Zeitraum in der Tabelle klicken.
  • Schläger und Bälle werden gestellt.
  • Die Kontakt- und Hygieneregeln sind zwingend einzuhalten.

Allgemeine Informationen zur Teilnahme

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1141141A1Mi16:00-17:30Sporthalle Am Weidendamm 3 / 2-Feld Sporthalle (alt)17.4.24-17.7.24Lars Schymik
17/ 28/ 43/ 43 €
17 EUR
für Studierende

28 EUR
für Beschäftigte

43 EUR
für Alumni

43 EUR
für Externe
1141242A2Mi17:30-19:00Sporthalle Am Weidendamm 3 / 2-Feld Sporthalle (alt)17.4.24-17.7.24Lars Schymik
17/ 28/ 43/ 43 €
17 EUR
für Studierende

28 EUR
für Beschäftigte

43 EUR
für Alumni

43 EUR
für Externe
1141800Freies Spiel A2/FSo14:00-16:00Sporthalle Am Weidendamm 3 / 2-Feld Sporthalle (alt)21.4.24-21.7.24Felix Groß
18/ 30/ 45/ 45 €
18 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Alumni

45 EUR
für Externe