Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Karate
verantwortlich: Christoph Barth

Karate ist eine aus Japan stammende, ursprünglich zur Selbstverteidigung entwickelte Sportart. Kara-Te bedeutet "leere Hände" und weist auf das traditionell praktizierte waffenlose Kampfsystem hin.

A1
Vermittlung der grundlegenden Techniken der jeweiligen Stilart in Verbindung mit Selbstverteidigungsübungen, Verbesserung der Techniken und Einführung in das Kata-System, Partnerübungen

A2
Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

F
Erweiterung des Kata-Systems und Einführung in Freikampftechniken

Goju-Ryu-Karate:
Der Gojo-Ryu-Karate Stil geht stark auf die chinesischen Wurzeln des Karate zurück und gilt als ältester der traditionellen Stile. In seinen Techniken und Kata (Formen) verbindet er hart (Go) auszuführende Techniken mit weichen(Ju) und runden Bewegungen und erinnert daher in vielen Teilen an das traditionelle chinesische Boxen. Das sehr sportlich geprägte Training in den Kursen setzt neben Grundtechniken und Kata (Formen) von Beginn an auf Übungen mit Partner, und vermittelt spezielle Techniken zur Selbstverteidigung.

Shotokan-Karate:
Shotokan Karate ist eine traditionelle japanische Kampfkunst, in deren Mittelpunkt eine effektive waffenlose Selbstverteidigung steht, um sich auch gegen stärkere Angreifer behaupten zu können. Durch das Training von Angriffs- und Verteidigungsformen werden Körper und Geist gestärkt. Weltweit hat dieser Stil die größte Verbreitung gefunden.

Traditionelles Karate:
Karate in seiner ursprünglichen Form als Kampf-Kunst außerhalb des sonst üblichen Wettkampfgeschehens - für Anfänger und Wiedereinsteiger. Kennenlernen der Karatetechniken in Praxis und Theorie (bspw. Geschwindigkeitsfaktoren einer Technik), sowie deren Anwendung in Bewegungsformen und das Training mit dem Partner. Elemente sind unter anderem Partnerkampf, lehren von im Sportkarate verlorengegangenen Techniken und Kombinationen, Abhärtung der Trefferflächen, Verzicht auf Wettkämpfe, Stärkung der Selbstverteidigungsfähigkeit auf physischer und psychischer Ebene. 
Karate-Do als Schule des Lebens: Die Suche nach der eigenen Perfektion. Die Kampfkunst Karate besteht aus heutiger Sicht nicht im stupiden Zuschlagen mit der Faust oder dem Fuß, sondern dem Ausnutzen der geistigen Fähigkeiten, die man hierbei erlernen kann. Die geistige Bereitschaft ist dabei wichtiger als bestimmte körperliche Voraussetzungen.

Modern Sports-Karate (MSK):

Modernes Sportkarate zu lernen heißt Kämpfen lernen. Das Training ist so aufgebaut, dass jeder möglichst schnell an Karate als Wettkampfsport herangeführt wird. Die Anfänger lernen von Beginn an effektive Angriffs- und Verteidigungstechniken, wie Fauststöße, unterschiedlichste Kicks, Fußfeger und Ableitungen. So können sie schon mit dem gelben Gurt erste praktische Erfahrungen auf Turnieren sammeln.
Basis ist ein ausgewogenes körperliches und motorisches Training, das durch Stretching, Übungen zur Verbesserung der allgemeinen Fitness, der Bewegungskoordination und der Reaktion ergänzt wird.
Modernes Sportkarate ist kein Vollkontakt-Sport. Sowohl im Training als auch im Wettkampf wird sehr viel Wert auf exaktes Abstoppen und die saubere Ausführung der Techniken gelegt. Das Verletzungsrisiko ist sehr viel geringer als bei vielen Trendsportarten.

 

Informationen zu den TARIFGRUPPEN

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3115301Traditionell A1Do19:30-21:00Poststadion Mitte Tribünengebäude Seminarraum21.04.2022-21.07.2022Marcel L.
17/ 28/ 43/ 43 €
17 EUR
für Studierende

28 EUR
für Beschäftigte

43 EUR
für Alumni

43 EUR
für Externe
3713100Goju-Ryu A1Mi18:30-20:00Schulsporthalle, Grundschule am Park, Am Plänterwald 2320.04.2022-20.07.2022Andreas Heß
19/ 26/ 40/ 40 €
19 EUR
für Studierende

26 EUR
für Beschäftigte

40 EUR
für Alumni

40 EUR
für Externe
3713101Goju-Ryu A2/FMi20:00-21:30Schulsporthalle, Grundschule am Park, Am Plänterwald 2320.04.2022-20.07.2022Andreas Heß
19/ 31/ 46/ 46 €
19 EUR
für Studierende

31 EUR
für Beschäftigte

46 EUR
für Alumni

46 EUR
für Externe
3713203Goju-Ryu A2 / FFr18:30-20:00Schulsporthalle, Andersen Grundschule, Kattegatstr. 2622.04.2022-22.07.2022Andreas Heß
19/ 31/ 46/ 46 €
19 EUR
für Studierende

31 EUR
für Beschäftigte

46 EUR
für Alumni

46 EUR
für Externe
3714101Modern Sports Karate A1Mo18:00-19:30Turnhalle der W.-Brandt-Oberschule25.04.2022-18.07.2022Claas Voorwold, Dr. Domenico Schneider
16/ 26/ 40/ 40 €
16 EUR
für Studierende

26 EUR
für Beschäftigte

40 EUR
für Alumni

40 EUR
für Externe
3714102Modern Sports Karate A1Mi19:45-21:15Rochstraße20.04.2022-20.07.2022Dr. Pawel Romanczuk, Dr. Domenico Schneider
19/ 31/ 46/ 46 €
19 EUR
für Studierende

31 EUR
für Beschäftigte

46 EUR
für Alumni

46 EUR
für Externe
3714104Modern Sports Karate A1Do19:00-20:30Gotenburger Straße - Wilhelm-Hauff-Grundschule21.04.2022-21.07.2022Claas Voorwold, Dr. Domenico Schneider
19/ 31/ 46/ 46 €
19 EUR
für Studierende

31 EUR
für Beschäftigte

46 EUR
für Alumni

46 EUR
für Externe