Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Schach
verantwortlich: Christoph Barth

Schach ist Sport, Kunst und Kultur für die Seele der Menschheit. Wenn ihr mit Schach beginnen möchtet oder bereits erste Erfahrungen sammeln konntet, seid ihr in diesem Kurs genau richtig!

Der Einstieg in Schach ist nicht immer einfach, macht aber mit den richtigen Lernmethoden Spaß. In diesem Anfängerkurs wird nicht nur klassisch mit einem Schachbrett trainiert, sondern die Interaktion zwischen dem Trainer  und den Teilnehmenden steht im Vordergrund. Der Plan ist die Begeisterung fürs Schach zu wecken und gemeinsam auf eine interessante Reise zu gehen. Zum Abschluss des Kurses veranstalten wir ein kleines Turnier, um das gelernte direkt in der Praxis zu testen.

Zunächst werden die Grundlagen und Regeln des Schachs vorgestellt. (Die Schachfiguren mit Ihren Bewegungen, Wertigkeiten und Ihrer eigenen „Persönlichkeit“). Was haben die Läufer mit Kain und Abel gemeinsam? Was macht den Springer so unberechenbar und unbeliebt? Usw. Mit interaktiven Übungen werdet Ihr den Charakter und die Eigenheiten der Spielfiguren kennenlernen. Auch ein kurzer Blick in die Schachgeschichte wird zeigen, wie die heutigen Schachregeln entstanden sind, und welche Korrekturen heute für die Vielfältigkeit und die Balance des Schachs gesorgt haben.

Generell ist nicht das Ziel dieses Kurses die Schachtheorie „trocken“ auswendig zu lernen, sondern die „Werkzeuge“ des erfolgreichen Spiels kennenzulernen.

-  Erlernen  der „DASS“-Methode (das „Einmal Eins“ unseres Unterrichts)
- Die Schacheröffnungen werden vorgestellt und erklärt welchen „Masterplan“ sie verfolgen, um das Zentrum zu erobern. Was ist die Idee eines Gambits und warum hat es mit „Damengambit“ eine eigene Netflix Serie bekommen?
- Schachmattbilder werden mit den Lehren von GM Lanka beigebracht. Wie mit gedanklichen Eselsbrücken von „Blutbad“ und „Doppelagenten“ auch das verborgenste schachmatt zu findet ist wird jeden in den Bann ziehen.
-Taktische Motive ermöglichen die Initiative im Schachspiel zu ergreifen. Ohne Kenntnisse über Gabel und Spieß & Co macht das Schachspiel nur halb so viel Spaß.
-Das Thema: Endspiel wird im Zuge des Trainings immer wieder auftauchen. Hier werden nur die nötigsten Grundlagen gezeigt. Grund ist, das mit allen Schachtheorien Partien gewonnen werden können, aber nur mit dem Endspiel gewinnt man Turniere und Meisterschaften.

+++ Achtung : Der Kurs findet online auf unserem Discord Server statt! ++++

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7813001A1Mo18:00-19:30Online25.07.2022-10.10.2022Renke Fließ
29/ 47/ 72/ 72 €
29 EUR
für Studierende

47 EUR
für Beschäftigte

72 EUR
für Alumni

72 EUR
für Externe