Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Capoeira - brasilianische Selbstverteidigung
verantwortlich: Christoph Barth

Beschreibung
Capoeira ist sowohl rasante Kampfkunst als auch Tanz, Life-Musik und Akrobatik. Von afrikanischen Sklaven in Brasilien als Mittel zur Befreiung vor vielen Jahren entwickelt, steht die Capoeira heute für kulturelle Identität dieser Region und moderne Kampfkunst mit hoher Körperbeherrschung.

Level/ Teilnahmevoraussetzungen
A
Voraussetzungen: keine
Inhalte: Erlernen von "Floreios", "Gingas", "Esquivas" und "Golpes"
A/ F
Voraussetzungen: Das Training ist sowohl für Anfänger/-innen als auch für Fortgeschrittene geeignet und wird individuell auf die Kenntnisse der Schüler/-innen aufgebaut.
Inhalte: Festigen der Basiselemente
A2/F
Voraussetzungen: Dieser Kurs ist nur Interessenten mit Vorkenntnissen vorbehalten.
Inhalte: Die Teilnehmenden festigen "Floreios" (ästhetische Bewegungen zur Körperbeherrschung), "Gingas" (geschmeidige Grundschritte), "Esquivas" (Ausweichbewegungen) und "Golpes" (Tritte).

Was ist mitzubringen?
eine lange Hose, Getränk

Informationen zu den TARIFGRUPPEN

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3206101A1/A2Di17:30-19:00Poststadion Mitte Tribünengebäude Seminarraum30.07.2024-01.10.2024Mestre Léo Goncalves
26/ 43/ 66/ 66 €
26 EUR
für Studierende

43 EUR
für Beschäftigte

66 EUR
für Alumni

66 EUR
für Externe
3206102A1/A2Mi17:30-19:00Poststadion Mitte Tribünengebäude Seminarraum30.07.2024-02.10.2024Mestre Léo Goncalves
26/ 43/ 66/ 66 €
26 EUR
für Studierende

43 EUR
für Beschäftigte

66 EUR
für Alumni

66 EUR
für Externe
3806103A1/A2Do20:00-22:00Jugendhaus Chip Kreuzberg08.08.2024-10.10.2024Katharina Richter
24/ 39/ 59/ 59 €
24 EUR
für Studierende

39 EUR
für Beschäftigte

59 EUR
für Alumni

59 EUR
für Externe